FOTOGALERIE

Auf dieser Seite finden Sie Fotos von Aktionen und Veranstaltungen.

Endlich Schnee  Dezember 2017

Singen zum  Advent    1. Dezember 2017

Wir treffen uns mit Eltern und Kindern zum Singen in der Turnhalle. Die Kinder überreichen den Eltern ein selbstgestaltetes Adventlicht und eine Geschichte. Beides soll die Familien durch die Adventzeit begleiten.

 

        Haustiere Projekt mit der Wackelzahnbande  - Juni 2017

 

  • Die Kinder erstellten an einem Vormittag Collagen mit Haustieren.

  • An einem Vormittag besuchte uns der Hund Robin. Gemeinsam stellten wir Regeln auf, wie man mit einem Hund umgeht.

  • Mit der Zeit wurden die Kinder immer mutiger, Robin gab Pfötchen und bekam dafür ein Leckerli.

  • Alle hatten viel Freude, wie auf den Fotos zu sehen ist. Zum Abschluss ging die Wackelzahnbande gemeinsam mit Robin spazieren, wobei jeder ihn mal an der Leine halten durfte.

  • Eine Woche später besuchte das Zwergkaninchen Whoops die Wackelzahnbande.

  • Die Kinder beobachten Whoops , streichelten es, erfuhren was ein Kaninchen frisst ....

Besuch der Rhader Feuerwehr  17.05.2017

Die Wackelzahnkinder besuchten die Rhader Feuerwehr.

Frühlingsfest 12. Mai 2017

Ein neues Spielgerät für die U 3 -Kinder des Familienzentrums St. Urbanus.

Beim Frühlingsfest wurde der Kletterturm von Pfarrer Zahn feierlich eingeweiht. Mit viel Freude wurde der Turm anschließend von den Kindern erobert. Pünktlich um 15:00 Uhr verzogen sich die Renwolken und so konnte bei Sonnenschein ein tolles Fest gefeiert werden.Viele Aktionen rund um die KiTa luden Kinder, Großeltern und Besucher zum Mitmachen ein. Durch das Engagement des Förderkreises und zahlreiche Spenden konnte dieses Gerät angeschafft und aufgebaut werden.

Die Forscher März 2017

An einem Samstagvormittag im März wurde in der KiTa experimentiert und geforscht. Die Wackelzahnkinder durften einen Erwachsenen mitbringen und gemeinsam wurden viele Experimente ausprobiert.  Zur Stärkung gab es ein leckeres Frühstück, das von den großen und kleinen Forschern zubereitet wurde.

Kinderkleidermarkt Frühjahr 2017

In diesem Jahr wurde der Erlös des Kinderkleidermarktes für das Spielgerät der U3 Kinder gespendet.

Herzlichen Dank sagen Kinder, Eltern und Erzieher

Abschlussfahrt - 03.Juli 2016 - Wackelzahnbande

Busfahrt der Kinder zum Sonnenhof  in Gahlen. Nach einem tollen Tag waren die Eltern dann am späten Nachmittag zum Grillen eingeladen.

Spaziergang zum Bauernhof - Juni 2016 -   Marienkäfergruppe

Die Kinder machten einen langen Spaziergang zum Bauernhof Krampe.Nach einem gemeinsamen Picknick gingen sie auf Entdeckungstour.Wie leben die Kühe? Was wächst auf den Feldern?.... und lernten  vieles mehr über die Landwirtschaft.

Ausflug Frankenhof - Juni 2016 - Schmetterlingsgruppe

Eltern und Kinder der U3- Gruppe besuchten den Frankenhof.

Die Brötchenbäcker der Wackelzahnbande - Juni 2016

Die Kinder der Wackelzahnbande entdecken die Landwirtschaft. Die Landfrauen Rhade überreichten den Mädchen und Jungen für die Projektarbeit                          "Landwirtschaft" unter anderem das Buch " Wir Kinder vom Hof". In diesem Rahmen mahlten die Kinder Korn zu Mehl, um anschließend Brötchen zu backen.

Ausflug mit Kindern und Eltern - Juni 2016 - Bienengruppe

Die Kinder und Eltern besuchten den Bauernhof Hessling. Es war ein spannender Vormittag.

Ausflug zum Bauernhof - Juni 2016 - Spatzengruppe

Die Kinder besuchen den Bauernhof Krampe und erfahren: Wie leben die Kühe? Wie kommt die Milch in die Tüte? ... und vieles mehr über die Landwirtschaft.

Modenschau - Mai 2016 - Marienkäfer

Die Kinder stellen den Eltern die neue Mode für das Jahr 2016. Alle Teile wurden von den Kindern entworfen und hergestellt.

Die  Vogelhochzeit - Mai 2016- Spatzengruppe

Die Kinder führen die Vogelhochzeit für die Eltern auf.

Spielplatz – Spielbereich für unsere „Kleinsten“                              Februar bis April 2016

Auf dem Spielpatz  gestalten wir einen Spielbereich für  Kinder unter 3 Jahren. Eltern halfen bei Erdarbeiten, Rollrasen verlegen usw. Auch die Kinder halfen den Sand in den Sandkasten zu schaufeln und den Rasen zu verlegen.

Die Erziehrinnen bereiteten Brötchen und Getränke für eine Frühstückspause vor.

Herzlichen Dank allen Helfern.

Herzlichen Dank der Firma Heiming, die Mutterboden und Sand spendete.

Herzlichen Dank den Mitgliedern des Kirchenvorstand,  die diese Aktion tatkräftig unterstützten.

Herzlichen Dank der Firma Gartenbau Risthaus, die Kunstrasen spendete.

In dem Spielbereich soll nun noch das Häuschen bunt gestrichen werden.

Ein Spielgerät für die „Kleinen“ ist auch noch geplant. Hierfür bekamen wir schon eine Spende des Schalke- Fan- Club Rhade. Dankeschön      

 

Tag der Naturwissenschaften

Samstag 19.09.2015

Eltern und Kinder experimentierten an diesem Vormittag in verschiedenen Workshops.

     · Licht und Schatten

     · Lichtarchitektur

     · Magnetarchitektur

     · Geheimnisvolle Kräfte

     · Lernwerkstatt Wasser

     · Sandwanne

 Viele neugierige Forscher waren an diesem Vormittag unterwegs. Eltern und Kinder erlebten einen spannenden Vormittag im Familienzentrum.

19. April 2015 Wir feiern 50 + & die Einweihung der neuen Räume

Danke Schön

Der Umbau der  Kindertagesstätte  ist nach 10 Monaten abgeschlossen. Die Kinder und Erzieher haben die neuen Räume bezogen.  Nach viel Staub, Lärm und anderen Beeinträchtigungen während der Umbauzeit freuen sich alle über die neuen Räume und Möglichkeiten.  Die Eltern sind begeistert vom neuen Eingangsbereich, der Platz bietet, um  auch mal für ein kleines Gespräch stehen zu bleiben.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken,  die die anstrengende Zeit mit uns bewältigt haben:

• den Mitarbeitern, die trotz vieler  Beeinträchtigungen den Humor nicht verloren  und     

          immer   wieder die Putzlappen geschwungen haben.

•   dem Kirchenvorstand, der uns hilfreich zur  Seite stand.

•  bei der Architektin, die uns mit neuen Ideen und in schwierigeren Zeiten unterstützt hat.

•  bei den Handwerkern, die immer Rücksicht auf die Kinder genommen haben und häufig  

              geduldig erklärt haben, was sie da gerade machen.

•   den Eltern und Kindern die sich immer wieder auf neue Situationen einstellen mussten.

 

Im Namen aller Kinder und Erzieherinnen möchten wir  uns

  • beim Förderkreis bedanken. Der Förderkreis stellte jeder Gruppe 250 € zur Verfügung und so konnten wir für die Gruppen ein Hängenest, ein Sitzkissen. Sitzsäcke, ein Tischzelt und ein großes Kuschelpolster anschaffen.

  • beim Team vom KFD Familienfrühstück. Frau Maria Loick überreichte uns am 05.11.2014  350 € für den Kindergarten.

  • sagen wir unserem Diakon Dr. Gregor Lohrengel, der uns das Bild „In Gottes Händen“ überreichte, das wir uns für die Einrichtung gewünscht haben.

Ökumenisches Gemeindefest 14.09.2014  - Schminkstand

Projekttage „Gesunde Ernährung"                 1. und 2. Juli  2014

Zwei spannende und erlebnisreiche Tage erlebte die Wackelzahnbande . Das Projekt "Gesunde Ernährung"  bietet der  Arbeitskreis Neue Medien (AKNM) an, das von REWE Honsel unterstützt wird. Dieser zweitägige Workshop begann mit einem Besuch im REWE-Honsel Markt in Rhade, bei dem die Kinder nicht nur Obst und Gemüse kennenlernen und probieren konnten, sondern auch interessante Blicke hinter die Kulissen des REWE-Honsel Marktes werfen durften. Mit einem ganzen Bollerwagen voller gesunder Obst- und Gemüsesorten, kehrten die „ Urbanus-Wackelzähne“  nach einem tollen Vormittag in den Kindergarten zurück.

Unter dem Motto „neu aufgetischt –mit neuen Medien“ gestaltete eine Medienpädagogin der AKNM dann einen weiteren Vormittag zum Thema gesunde Ernährung. Mit Laptop und Beamer vermittelte sie den Kindern anschaulich vieles über Obst, Gemüse, Ballaststoffe und Co. und bezog so auch die neuen Medien konstruktiv mit ein.

Zum Ende des Workshops durfte sich jedes Kind eine „gesunde Tasche“ mit Obst und Gemüse packen, die die Kinder mit nach Hause nehmen konnten und so das Thema „gesunde Ernährung“ weiter in die Familien getragen wird.

Vater- Kind - Abenteuertag auf dem Jagus-Gelände im April 2014

An zwei Samstagvormittagen waren Väter und Kinder zu einem Abenteuertag im JaguS-Gelände eingeladen. Väter und Kinder lernten Ängste zu überwinden und sich aufeinander verlassen zu können.

Für alle war es ein toller Vormittag. Es wurde geklettert, Höhen überwunden und alle hatten gemeinsam viel Spaß.

 

BILDER zum Vergrößern anklicken.

 

Was passiert denn hinter dem Bauzaun auf dem Spielplatz???

 

 

Hinter dem Bauzaun (in den für die Kinder „Gucklöcher geschnitten wurden), sieht man Radlager, Bagger und Gärtner, die den Spielhügel neu gestalten. Der Hügel wird befestigt und Findlinge bieten den Kindern demnächst Klettermöglichkeiten. Jeden Morgen werden die Arbeiten von den Kindern aufmerksam verfolgt. Nachmittags durften sie sogar einmal auf dem Radlader sitzen.

  

Der Förderkreis des Kindergartens unterstützt dieses Projekt.  

Wir freuen uns  über unseren neuen Spielhügel.

Herzlichen Dank an alle, die das möglich gemacht haben.

  

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Kindergartenserie der WAZ 

Der Westen 01.06.2013

Freie Bahn für kleine Forscher

Entspannung für Mütter Mai 2013

Muttertag 2013

Die Kinder haben  ihre Mütter zu einemVor- bzw. Nachmittag  ins

Familienzentrum eingeladen.

Zum Muttertag  wurden die Mütter mit einer Entspannungsgeschichte auf die Reise geschickt ,um neue Energie zutanken und zuentspannen.

Zum Abschluß überraschten die Kinder ihre Mütter mit einer roten Rose.

 

Bilder zum Vergrößern anklicken.

 

Vater- Kind - Abenteuertag auf dem Jagus-Gelände im April 2013

An zwei Samstagvormittagen waren Väter und Kinder zu einem Abenteuertag im JaguS-Gelände eingeladen. Väter und Kinder lernten Ängste zu überwinden und sich aufeinander verlassen zu können.

Für alle war es ein toller Vormittag. Es wurde geklettert, Höhen überwunden und alle hatten gemeinsam viel Spaß.

 

 

Fotos 20.04.2013 G. Hegemann

Fotos 27.04.2013 P. Boll

 

Bilder zum Vergrößern anklicken.

 

Adventlicher Nachmittag im Familienzentrum                              

Am Samstag, den 1.Dezember 2012 von 15.00-18.00 Uhr waren alle Interessierten

zu einem adventlichen Nachmittag ins Familienzentrum eingeladen.

Der Nachmittag wurde gut besucht und gewährte Einblicke in die Arbeit der Kindertagesstätte und des Familienzentrums.

Eltern, Großeltern und Kinder konnten an diesem Nachmittag experimentieren, wie funktioniert die Glühbirne, wie Magnete… und vieles mehr wurde ausprobiert.

Mit großen Bällen und Schlagstöcken wurde rhythmisch getrommelt.

Es fanden Vorlesestunden statt, bei denen die Kinder gebannt zuhörten.

Gemeinsam wurde das Adventfenster in der Turnhalle gestaltet, das dann in der ganzen Adventszeit leuchtete.

Von den Eltern wurden auf einem Verkaufsstand adventliche Basteleien, Weihnachtskarten und Plätzchen verkauft.

Viele weiter Aktionen fanden an diesem Nachmittag statt.

An Info-Wänden und mit einer Power Point Präsentation wurde die Arbeit des Familienzentrums und der verschiedenen Kooperationspartner vorgestellt.

Mit Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürstchen klang der Nachmittag aus.

Der Förderkreis des Kindergartens, der Elternbeirat, Eltern und viele helfende Hände trugen zum Gelingen dieses Nachmittags bei. Herzlichen Dank allen Helfern.

Vater- Kind - Aktion 2. - 3. Juli 2011 ZELTEN

Bilder zum Vergrößern anklicken.

"Das war prima!" so die einhellige Meinung der Kinder des Kindergarten St. Urbanus in Rhade. Etwa 50 Kinder mit ihren Vätern waren am Samstag der Einladung des Fördervereins zum Zelten auf dem Kindergartengelände gefolgt.

Zunächst wurden mit gegenseitiger Unterstützung die Zelte aufgebaut. Es folgte ein bunter Nachmittag mit Spielen, Grillen und Stockbrot backen am Lagerfeuer. Höhepunkt war dann die gemeinsame Nachtwanderung, wonach sich alle Kinder müde in ihren Schlafsäcken kuschelten.

Beim Frühstück am nächsten Morgen lautete das Fazit aller müden aber zufriedenen Teilnehmer, "das müssen wir noch einmal machen!"

Unsere neuen Balancierbalken

Die neuen Balancierbalken werden ausprobiert.

Der Förderkreis des Kindergartens St. Urbanus schenkte den Kindern zu Weihnachten Balancierbalken.

Diese wurden am 11. Juni von der THW-Jugend aufgestellt.

Herzlichen Dank sagen wir  dem Förderkreis und  der THW- Jugend mit Ihrem Gruppenleiter Peter Boll.

Wir finden unsere neuen Balken super.  DANKE SCHÖN !

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Balancier-Akt der THW-Jugend auf Gebäuderesten im Kindergarten St.Urbanus 11. Juni 2011

Bilder zum Vergrößern anklicken.

Nachdem vor einiger Zeit schon die Bergungsgruppe 2 des THW Ortsverbandes Gladbeck/Dorsten den Auftrag bekam, für den Kindergarten St.Urbanus in Dorsten-Rhade zwei Spielgeräte aufzustellen, wollte nun die Jugendgruppe gleichziehen. 

 

 

 

 

Künstler im Kindergarten

„Hundertwasser" – Die Kinder lernten das Leben und die Arbeiten des Künstlers kennen.

Sie gestalten kreative Kunstwerke wie Hundertwasser.

 

Bilder zum Vergrößern anklicken.